Feste Zähne an einem TagAll-on-4by DDr. Gerald Jahl  - Ihr Kieferchirurg

Die schnelle, schonende und sichere Behandlung für Ihre langfristige Lebensqualität

Dieses moderne und besondere Behandlungskonzept für neue und feste Zähne ist eine kosteneffiziente  und nachhaltige Lösung für einen festsitzenden, nicht herausnehmbaren Zahnersatz eines ganzen Kiefers.

All-on-4 bietet Patienten neue Lebensqualität an nur 1 Tag. Das All-on-4 Konzept ist eine ganz spezielle, moderne  und exklusive kieferchirurgische Behandlung, mit dem Ziel der kompletten Wiederherstellung eines oder beider Kiefer innerhalb von 24 Stunden. Das alles mit nur 4 speziellen Zahnimplantaten. Neues Lächeln über Nacht. Feste Zähne an 1 Tag. Weg von der Prothese! Oder am besten gar keine Prothese kennenlernen müssen. Das ist unser Ziel für Sie! Und das ohne ein Jahr Behandlungszeit und ohne Knochenaufbau wie bei anderen Konzepten. Diese Behandlung ist bei fast allen Menschen, die noch einige schlechte, nicht erhaltungswürdige Zähne haben, möglich.

Implantat im Zentrum, DDr. Gerald Jahl und sein Team, ist eines von nur 2 zertifizierten Kompetenzzentren in ganz Österreich! Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserer Behandlungsqualität auf genau diesem Gebiet der Implantate.

Dieses sehr exklusive, und sehr besondere Konzept ist für Sie dann geeignet, wenn Sie in 1 oder beiden Kiefern bereits zahnlos sind, und mit Ihren Prothesen unglücklich sind, oder wenn Sie in absehbarer Zeit zahnlos werden, weil die Restbezahnung einfach nicht mehr gut genug ist, und Sie einfach keine normale Vollprothese haben wollen.

Diese Menschen können mit der „All-on-4“ -Methode professionell, rasch und nachhaltig behandelt werden. Das Ziel ist ein festsitzender, nicht herausnehmbarer Zahnersatz ohne Druckstellen, ohne Schmerzen, ohne Gaumen, ohne Bügel und ohne Fremdkörpergefühl – fast ganz so wie früher mit den eigenen Zähnen! Werden Sie wieder ganz Sie selbst-Ihr neues Leben ohne Prothese!

Mehr als ein Lächeln- Unsere Zähne sind einfach ein wichtiger Bestandteil unseres Alltagslebens. Ein attraktives natürliches Lächeln ist gleichbedeutend mit Schönheit und Gesundheit. Ein intaktes Gebiss erlaubt uns, alles zu essen, was wir möchten. Gepflegte Zähne geben uns mehr Selbstvertrauen am Arbeitsplatz und mehr Vitalität im fortgeschrittenen Alter.

Also wieder lachen, schmecken, fühlen, küssen, empfinden, sich wohlfühlen, unbeschwert sein und wieder schöne Zähne haben- und das innerhalb von 24 Stunden! Wenn Sie das wollen, und auf das Wert legen, dann ist dieses moderne, exklusive und sehr patientenfreundliche Konzept wirklich für Sie geeignet.

„All on 4“ bringt Ihnen wieder Lebensqualität + Lebensfreude! Versprochen!

Das innovative „Feste Zähne an einem Tag“-Konzept ist eine schonende und langfristige Lösung für mehr Lebensqualität, Lebensfreude und Gesundheit. Durch die Allon4-Behandlung nach Protokoll wird eine Erfolgsrate von ca. 95% nach 10 Jahren erzielt. Der Behandlungsablauf ist sehr schonend, sicher und sehr schmerzarm. Mit Hilfe der computergestützten, dreidimensionalen Planung kann die ideale Position der Implantate schon im Vorfeld genau bestimmt werden. Langwieriger Knochenaufbau und lang andauernde Behandlungsverläufe sind bei dieser Behandlung somit Vergangenheit. Dieses Konzept erspart Ihnen circa 1 Jahr Behandlungszeit + Lebenszeit mit wackeligen Prothesen, wie der Ablauf bei anderen Konzepten wäre! 1 Jahr! Das ist viel Lebenszeit!

  • 4-6 spezielle Implantate
  • innovative Technik und kurze OP-Dauer
  • große Erfahrung und Spezialisierung des Behandlers
  • sowie eine präzise Planung und sorgfältige Vorbereitung

machen es also möglich, Sie innerhalb weniger Stunden mit einem festsitzenden, nicht herausnehmbaren Zahnersatz zu versorgen (Ihr neues Lächeln über Nacht). Diese Grundlagen versprechen ein optimales, ästhetisches und funktionales Ergebnis und glückliche Patienten- ganz ohne Prothese! Zähne so wie früher-eine Kopie der Natur!

Schnell, schonend + sicher! Und das hier in Eggenburg im All-on-4 Kompetenzzentrum. Und von denen gibt es wirklich nicht viele!

Sollten Sie sich dafür entscheiden, dann wird der Termin zur Behandlung fixiert, der dann circa in 2-3 Monaten sein wird. Im Rahmen der umfangreichen notwendigen Vorbereitung wird vorab bereits der neue Zahnersatz geplant und hergestellt. Am Tag des Eingriffs, auf Wunsch auch in Narkose oder im Dämmerschlaf möglich, werden die restlichen Zähne in lokaler Betäubung entfernt und die 4 speziellen Implantate in den Kieferknochen eingebracht. Nach Messung der Festigkeit der Implantate wird dann eine Abformung gemacht und dem anwesenden Zahntechniker übergeben. Dieser stellt nun den festsitzenden provisorischen Zahnersatz her, der Ihnen dann innerhalb von 24 Stunden fix im Mund verschraubt wird. Im regulären Fall erhalten Sie also das festverschraubte Provisorium mit anfangs 10 Zähnen aus speziellem hochwertigen und festen Kunststoff spätestens am nächsten Tag. Die schönen neuen Zähne können sofort benutzt werden.

Am Tag danach wird immer eine Kontrolle gemacht und nach 10 Tagen die Nähte entfernt. Auswärtige Patienten nehmen sich immer ein Zimmer im hiesigen Hotel oder einer günstigen Pension für 2 Nächte. Die ersten 3-4 Monate dürfen Sie aber keine allzu harte Nahrung zu sich nehmen, da die 4 Implantate von Ihrem Körper erst richtig fest verknöchert werden müssen und der 1.Zahnersatz ja nur provisorisch ist. Nach diesen 3-4 Monaten wird in 4 kurzen wöchentlichen Sitzungen dann der hochwertige definitive Zahnersatz gemäß Ihren Wünschen, den gegebenen Möglichkeiten und Ihrer Entscheidung individuell angefertigt-alles dann für Sie ohne weitere körperliche Belastung und ohne Anstrengung. Entweder bei uns oder bei Ihrem überweisenden Zahnarzt.

Der Ablauf ist wirklich überschaubar einfach für Sie, wir sorgen dafür!

Das ist wohl eine der häufigsten Fragen überhaupt, die uns gestellt wird. Das ist aber auch klar, weil Menschen einfach wissen wollen, was eine Behandlung ihnen effektiv kosten wird, und ob das überhaupt für sie in Frage kommen kann.

Leider ist es auch so, dass keine Krankenkassa in Österreich, bis auf die BVA, sich finanziell beteiligen wird oder einen Zuschuss zahlen wird, einfach weil Implantate keine Kassenleistung darstellen, was zwar nicht mehr zeitgemäß ist, aber immer noch traurige Wahrheit ist. Sinnvoll ist aber, was die meisten Patienten leider vergessen oder nicht in Anspruch nehmen, die Behandlungskosten als außergewöhnliche Belastung in den Steuerausgleich zu nehmen. Auch die gesamten Fahrtkosten während einer Behandlung können abgeschrieben werden, was ein zusätzlicher finanzieller Vorteil ist. Generell kann es auch manchmal sinnvoll sein, dass der Gatte oder die Gattin die Behandlung bezahlt, einfach weil es steuerlich sinnvoller sein kann. Hier empfiehlt sich ein Gespräch mit Ihrem Steuerberater.

Wegen unserer großen Erfahrung im Rahmen der Erstberatung, und durch die exakte Strukturierung der notwendigen Behandlungstermine,  können wir die zu erwartenden individuellen Kosten bereits sehr genau am Anfang kalkulieren.

Das bedeutet für Sie:

Ein besonders attraktives und wirklich faires Preis/Leistungsverhältnis und ein exakter Heilkostenplan mit Fixpreisgarantie! Darauf können Sie sich verlassen, versprochen!

Hier als  unverbindliches Beispiel ein regulärer unkomplizierter Behandlungsfall, wie in Österreich und Deutschland preislich üblich:

Ihre Kosten in Phase 1: Die Entfernung der Zähne, 4 Implantate und innerhalb von 24 Stunden eine fixe fest verschraubte Brücke aus speziellem Kunststoff mit normalerweise 10 Zähnen als provisorische Versorgung für minimal 3 bis 4 Monate – einschließlich Diagnostik, Planung und allen Nachbehandlungen und Röntgenkontrollen.
Pro Kiefer: circa 9000 Euro

Ihre Kosten in Phase 2: Nach frühestens 3 bis 4 Monaten wird mit der Herstellung des endgültigen Zahnersatzes mit einem besonders stabilen und widerstandsfähigen CAD-CAM gefrästen Titan-oder Zirkongerüst begonnen, mit normalerweise 12 Zähnen. Dieser Zeitpunkt und die Ausführungsart bezüglich Material und Ästhetik hängt von den Wünschen des Patienten ab, und wird gemeinsam besprochen und geplant. Prinzipiell gibt es 4 Arten des Zahnersatzes betreffend Ästhetik, Qualität und Materialien, und hier können Sie dann wählen. Der definitive Zahnersatz muss unbedingt angefertigt werden, da ein Provisorium eben nur ein Provisorium für ein paar Monate ist. Und ein Provisorium wird eben früher oder später brechen und sich sichtlich abnützen und verfärben.  Zusätzlich verändert sich ja der Kiefer in diesen 4 Monaten und der definitive Zahnersatz wird dann an die neue und bleibende stabile Situation angepasst.
Kostenpunkt circa 8000-9000 Euro

Die meisten Patienten entscheiden sich für eine festsitzende titanverstärkte Brücke aus speziellem hochwertigen modernen Kunststoff mit individuell gefertigten ästhetischen Zähnen, die exakt zu Ihrer Lippe, Ihrem Mund, Ihrer Hautfarbe und Ihrem Gesicht passen.
Pro Kiefer: circa 8500 Euro

Beachten Sie bitte, dass es sich hier um eine grobe unverbindliche Preisauskunft für Deutschland und Österreich handelt, die nur dazu dient, dass Sie sich vorab bereits etwas orientieren können, da es ja in Österreich verboten ist, im Internet oder per mail eigene Preise zu nennen. Nicht mehr zeitgemäß, unpraktisch, irgendwie blöd für Patienten, aber eben Gesetz und damit zu akzeptieren.

Die definitive Entscheidung über Phase2 muss nicht am Beginn der Behandlung getroffen werden, diese Entscheidung hat wirklich Zeit.

Da kann ich mir ein Auto drum kaufen! Ja, aber eben nur ein Auto. Was bringt uns ein Auto eigentlich auf lange Sicht? Wenig. Oder eine kleine neue Küche. Aber was nützt Ihnen die beste Küche, wenn Sie unglücklich sind und nicht wirklich essen können? Hier geht es aber um Ihr Wohlbefinden und um Ihre Gesundheit.

Es ist klar, dass All-on-4 keine billige Behandlung ist. Kann es auch nicht sein. Weil gut und schnell nicht billig sein kann. Weil All-on-4 etwas ganz Besonderes ist. Aber dieses All-on-4 ist dieses Geld absolut wert, ganz abgesehen davon, dass Sie sich die Kosten für einen Knochenaufbau, wie bei anderen langwierigen Konzepten notwendig, wo Sie sicher über 1 Jahr Behandlungszeit und mehrere Operationen haben würden, ersparen.

Bei uns im Kompetenzzentrum : Ein Tag, eine Behandlung, das war‘s!

Sofortige Lebensqualität und Freude statt langes Leiden und Unglücklichsein mit Abheilen, Einheilen und Prothesen wie bei anderen Konzepten anderswo Ihnen wahrscheinlich insgesamt günstiger angeboten wird. Aber billiger ist eben nicht besser!

Das ist unser Angebot an Sie.

Eine besondere Behandlung mit besonderem Mehrwert und sofortiger Lebensqualität!

Eine „All on 4“-Behandlung ist eine ganz besondere Behandlung, mit deren Hilfe Sie sehr viel Zeit aber vor allem auch sehr, sehr viel Leid und Kummer sparen können.

Diese Behandlung wird auf diesem hohen Niveau sehr selten in Österreich angeboten, weil diese Behandlung einfach viel chirurgisches Geschick und Können, Erfahrung und Gefühl benötigt. Deshalb sind Sie bei uns einfach in sicheren Händen, weil diese Behandlung unseren Schwerpunkt darstellt und wir das sehr häufig für viele Patienten erfolgreich durchführen.

Wenn alles gut geht und optimal verläuft dann wird die Behandlung 2 Stunden dauern. Dann können Sie die Praxis glücklich und erleichtert bis zum Einsetzen der festen Zähne am nächsten Tag verlassen und können wirklich stolz auf sich sein, weil Sie das erst möglich gemacht haben. Wir können ja nur machen, was Sie auch zulassen. Nach der Behandlung werden Sie müde sein und erschöpft- Sie werden gut und schmerzfrei schlafen.

Die Behandlung ist umfangreich und kein Kindergeburtstag, das müssen Sie wissen. Die Behandlung kann problemlos in lokaler Betäubung gemacht werden, davor brauchen Sie wirklich keine Angst haben. Es wird nicht weh tun, das nicht, aber natürlich wird es unangenehme Momente geben, was aber nichts mit Schmerzen zu tun hat. Es ist eher psychologisch belastend, weil man sich ein bisschen ausgeliefert fühlt. Zusätzlich müssen Sie den Mund offen halten, was auch anstrengend ist. Die Geräusche können unangenehm sein, manchmal ist es auch laut beim Arbeiten und Sie werden Wasser im Mund haben, das zur notwendigen  Kühlung dient.

Zusammengefasst: Wenn Sie das wollen, dann machen wir das alle gemeinsam für Sie möglich! Ja, Sie schaffen das, vertrauen Sie uns einfach, das ist der wesentlichste Punkt. Wir machen das für Sie!

Diese Frage ist eine häufig gestellte Frage, auch weil die meisten Patienten nicht aus unserer Gegend kommen. Da es in Österreich wirklich sehr wenige tatsächlich erfahrene Behandler auf dem „All-on-4“-Gebiet gibt, haben wir viele Patienten aus Oberösterreich, Steiermark, Burgenland und Wien, einfach weil wir die langjährige Erfahrung und Kompetenz haben, und damit schon sehr viele Fälle erfolgreich versorgt haben.

Der 1. Termin ist die erste Beratung mit 3D-Röntgen und auch das erste Kennenlernen, um festzustellen, ob dieses Konzept in der Tat für Sie geeignet ist und ob es bei Ihnen machbar ist. Sollten Sie sich nach Erhalt des individuellen Heilkostenplans bezüglich der zu erwartenden Kosten  für diese Behandlung entscheiden, dann wird beim 2. Termin gemeinsam mit dem Zahntechniker die nötige Vorarbeit zur Herstellung des späteren Zahnersatzes geleistet. (In besonders schwierigen Fällen kann hier ein zusätzlicher Termin notwendig sein) Beim 3. Termin, dem eigentlichen Eingriff, erfolgt die Entfernung der Restbezahnung und das Einbringen der Zahnimplantate. Innerhalb von 24 Stunden wird dann beim 4. Termin der feste Zahnersatz eingegliedert und fix verschraubt. Einen Tag später erfolgt immer eine Bißkontrolle und eine Wundkontrolle, das wäre der 5. absolut notwendige Termin.

Nach 7-10 Tagen werden dann beim 6. Termin die Nähte entfernt und eine Besprechung der weiteren Verhaltensweise und allfällige kleine Korrekturen des Zahnersatzes  durchgeführt. Hier wird dann ein individueller Kontrolltermin vereinbart, einfach um den Verlauf zu kontrollieren. Nach 3-6 Monaten wird dann nach Ihren Wünschen und Möglichkeiten der endgültige Zahnersatz angefertigt, entweder bei uns, beim überweisenden Zahnarzt oder bei Partnerzahnärzten in Ihrer häuslichen Nähe. Hier sind meistens 4 Termine im Abstand von 1 Woche zu erwarten. Denken Sie daran, dass auch all diese Fahrtkosten steuerlich abgeschrieben werden können!

Alle Termine werden ganz professionell für Sie und mit Ihnen gemeinsam geplant!

Der niederösterreichische Kieferchirurg DDr. Gerald Jahl erfüllt die höchsten und strengen  Kriterien für die Zertifizierung als „All-on-4“ Kompetenzzentrum und ist damit das erst 2. zertifizierte Kompetenzzentrum für 2019/2020 in ganz Österreich!

DDr. Jahl wurde ja bereits des öfteren in den letzten Jahren, von unter anderem „News“, „Format“, „Trend“, „Gewinn“, „Gesund& Fit“, „Docfinder“ ,“ Leadingimplantcenters“, mehrfach ausgezeichnet und zählt damit sicher zu den besten Behandlern in Österreich.

DDr. Gerald Jahl, einer der wenigen Fachärzte für Mund-, Kiefer – und Gesichtschirurgie, ist ab jetzt auch das erst 2. zertifizierte „All-on-4“- Kompetenzzentrum  in ganz Österreich, wobei es im gesamten deutschsprachigen Raum zum heutigen Stand nur 25 solcher Zentren mit dem Schwerpunkt “Feste Zähne an einem Tag“ gibt, weil die Richtlinien dafür sehr streng sind. Das patentierte Implantatkonzept „All-on-4“ des Marktführers auf dem Gebiet der Zahnimplantate Nobel Biocare wurde mit Prof.Paulo Malo aus Lissabon entwickelt und 1998 erstmalig an einem Patienten erfolgreich umgesetzt, um die Lebensqualität durch feste dritte Zähne langfristig sicherzustellen. Mit sehr hohen Erfolgsquoten wird dieses Konzept seitdem von besonders  spezialisierten und erfahrenen Implantologen und Kieferchirurgen weltweit angewendet, um sichere, langlebige und ästhetische Versorgungen mit festsitzendem Zahnersatz zu ermöglichen.

Um diese hohen Qualitäts- und Behandlungsstandards sicherzustellen, überprüft der Hersteller Nobel Biocare regelmäßig implantologisch erfahrene Behandler und verleiht die Zertifizierung des „All-on-4“-Kompetenzzentrums nach strengen Richtlinien. Voraussetzung für den Erhalt der Zertifizierung ist neben entsprechenden Fort- und Ausbildungen auch die sehr häufige erfolgreiche Umsetzung von original „All-on-4“- Behandlungen und deren wissenschaftliche Dokumentation.

DDr. Gerald Jahl, der das Konzept als Kieferchirurg bereits seit 2005 verwendet und erfolgreich umsetzt, hat sich zum Ziel gesetzt mit dieser Behandlung „Feste Zähne an 1 Tag – All on 4“ die Lebensqualität und Lebensfreude betroffener und leidender Menschen mit nur 4 Zahnimplantaten nachhaltig zu steigern.

„Um dieses Ziel zu erreichen, bedarf es natürlich modernster digitaler und implantologische 3D unterstützter Röntgen- und Operationsmethoden und vor allem viel chirurgische Erfahrung. In meiner Praxis in Eggenburg in Niederösterreich habe ich mich bereits seit Jahren auf diese Methode spezialisiert und kann daher über die Jahre die für das Qualitätszertifikat notwendigen erforderlichen hohen und dokumentiert erfolgreichen Fallzahlen aufweisen. Ich bin damit die zweite Praxis in Österreich, die diese Auszeichnung zum All-on-4 Kompetenzzentrum verliehen bekommt. Das andere Kompetenzzentrum ist die „Akademie für orale Implantologie“, ein renommiertes Wiener Institut für Zahnimplantate mit 15 angestellten Ärzten und Zahnärzten. Ja, unser ganzes Team ist darauf schon sehr stolz und die Patienten können sich auf unsere Kompetenz und Qualität mit Sicherheit verlassen. Viele andere reden darüber, wir machen es einfach. Denn sonst hätten wir nicht so viele Patienten aus Wien, Linz, St.Pölten, Eisenstadt oder Graz.“, so Kieferchirurg und Implantologe DDr. Gerald Jahl.

„Implantat im Zentrum“ im kleinen beschaulichen Eggenburg, ist die einzige Spezialpraxis ausschließlich für Zahnimplantate in Niederösterreich. Aus ganz Österreich kommen derzeit die Patienten, um von der Erfahrung des Teams rund um DDr. Gerald Jahl zu profitieren: „Wo andere Zahnarztpraxen alle Behandlungen anbieten, haben wir uns als rein kieferchirurgische Praxis tatsächlich nur auf Implantate spezialisiert. Das gibt den Patienten, und die Menschen kommen derzeit aus Wien, Oberösterreich, dem Burgenland und der Steiermark zu uns,die absolute Sicherheit, die beste und modernste Behandlung  auf dem Gebiet der Zahnimplantate zu erhalten, die derzeit medizintechnisch möglich ist. Wir sind eine der wenigen Praxen in Österreich, die auch bei kompletter Zahnlosigkeit rasche Hilfestellung bieten kann, mit einem der modernsten und für den Patienten angenehmsten Implantatkonzept“. In der Praxis werden nach gründlicher Voruntersuchung tatsächlich an nur einem einzigen Tag in einem oder beiden Kiefern jeweils 4 Implantate gesetzt und mit natürlichen und festsitzenden Zähnen versorgt. „Genau darum kommen so viele Patienten zu uns nach Eggenburg. Und wegen dieser Spezialisierung und Erfahrung, wurden wir auch mit der Zertifizierung zum überregionalen All-on-4 Kompetenzzentrum ausgezeichnet. Diese hohe Spezialisierung ist es auch, was uns von anderen Ordinationen unterscheidet. Und daher können wir unseren gänzlich zahnlosen Patienten auch fast in jedem Fall garantieren, an nur einem einzigen Tag Ihre Lebensqualität und Lebensfreude wieder zurückzuerhalten, und das sicher, schnell und schonend !“.

Ja, wir sind stolz auf die Bestätigung unserer guten Arbeit und deshalb können Sie sich auf uns verlassen!

Unser exklusives und neues „Bequem hoch 4“- Konzept ist für die zahreichen Patienten aus anderen Bundesländern gedacht, die oft deutlich mehr als 100 km vom Kompetenzzentrum in Eggenburg entfernt wohnen, und die sich für unser Spezialgebiet „All-on-4“, also feste Zähne an einem Tag, bei uns interessieren. Gerne können Sie natürlich persönlich zu uns kommen, um sich kompetent und persönlich beraten zu lassen, aber für Patienten, die wirklich sehr weit weg wohnen, bieten wir folgende Lösung an, die sich sehr bewährt hat und Ihnen Wege erspart.

Wie funktioniert das? Bequem hoch 4 besteht aus 4 Abschnitten.

Besprechen.
VorBereiten.
Behandeln.
Begeistern.

Besprechen:

Sie interessieren sich für das „All-on-4“- Konzept und sind bereits über diese Behandlungsart  genauestens informiert, das Sie sich bereits die Homepage dazu (www.allon4.at)

ausreichend zu Gemüte geführt haben. Dann melden Sie sich anschließend bei uns telefonisch unter 02984/20013 und vereinbaren mit der netten Dame am Telefon eine persönliche Telefonsprechstunde mit mir, wo Sie mir alle Fragen zu eventuellen Unklarheiten stellen können, die sie haben und wir uns zusätzlich telefonisch bereits kennenlernen können. Diese telefonische Beratung findet in der Regel nach den Ordinationszeiten statt und wird individuell mit Ihnen vereinbart. Unser Telefon zur Anmeldung dafür ist Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 13.00 Uhr besetzt. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht am Anrufbeantworter hinterlassen. Wir rufen Sie gerne zurück.

Vorbereiten:

Nach unserem Gespräch, und wenn Ihr Entschluss zu einer Behandlung bei uns dann gereift ist, dann brauchen wir allerdings Ihre Hilfe für den weiteren Ablauf. Sie lassen sich in der Nähe Ihres Wohnortes ein 3D-Röntgen, eine digitale Volumentomographie (DVT) bei einem Zahnarzt machen. Hier wäre ein 3D-Röntgen mit einem Sirona-Gerät namens Orthophos zu bevorzugen. Also am besten bei einem Zahnarzt anrufen, der so ein Gerät hat und sich einen Termin dafür ausmachen. Und eben am Telefon nach einer DVT mit Orthophos von Sirona fragen. Diesen Wortlaut bitte merken oder aufschreiben! ( Dieses Gerät ist das häufigste vorkommende Gerät in Österreich)

Diese Untersuchung, die in etwa 120 -200 Euro kosten wird, lassen Sie sich dann dort auf eine CD brennen und schicken mir die CD per Post. Nach Erhalt kann ich feststellen, ob dieses besondere Behandlungskonzept für Sie und Ihre Situation auch wirklich geeignet ist. Wir melden uns dann telefonisch nach der Durchsicht der Untersuchung und werden Sie dann, sofern „All-on-4“ bei Ihnen möglich sein wird, um 3 Fotos ersuchen, die einfach mit dem Handy anzufertigen sind und diese Fotos schicken Sie uns dann bitte per mail an willkommen@implantat.or.at

Damit ist die Vorbereitung eigentlich auch schon wieder beendet, das war´s. Sie erhalten dann einen individuellen Heilkostenplan mit Fixpreisgarantie und andere notwendige Unterlagen für Ihre Behandlung, die Sie bitte einfach unterschrieben per Post zurückschicken. Nach Erhalt dieses unterschriebenen Heilkostenplans und der Einwilligungserklärung werden wir uns telefonisch einen passenden definitiven Behandlungstermin vereinbaren. Bitte rechnen Sie mit circa 2 Monaten Wartezeit. Dieser Termin ist in den allermeisten Fällen dann immer  ein Dienstag. Gerne können wir für Sie ein Hotelzimmer für 2 Nächte organisieren oder Ihnen dabei behilflich sein, da am Mittwoch der Zahnersatz eingesetzt wird und am Donnerstag immer zur Sicherheit eine Kontrolle stattfinden muss. 2 Nächte sollten Sie also unbedingt einplanen.

Behandeln:

Der Termin gilt nach Ihrer Überweisung der angegebenen Summe für Phase1 auf das Ordinationskonto als fixiert und bestätigt.  Die Überweisung sollte aus organisatorischen Gründen spätestens 4 Wochen vor dem Termin erfolgt sein. Am Tag des vereinbarten Termins sollten Sie um 09.00 Uhr bei uns sein. Hier wird dann noch ein Abdruck gemacht, der an den Zahntechniker geht, der sich dann um bereits um den Zahnersatz kümmert und diesen ganz Individuell nach Absprache mit Ihnen bereits im Vorfeld herstellt. Die Zeit bis zum Eingriff können Sie natürlich ganz in Ruhe bei uns verbringen, denn für solche Fälle stellen wir Ihnen unseren bewährten Ruheraum zur Verfügung, wo Sie sich noch entspannen können und gerne lesen oder Fernsehen können. Gegen Mittag erfolgt dann der schmerzlose Eingriff und bei entsprechender Stabilität der Zahnimplantate erfolgt eine neuerliche Abformung um den perfekten Sitz der Implantate auf den neuen Zahnersatz anpassen zu können.

Nach dieser Behandlung, die in lokaler Betäubung wirklich absolut schmerzfrei sein wird und vor der Sie wirklich keine Angst haben müssen, können Sie dann in Ihr Hotelzimmer gehen, welches 200 m von der Praxis entfernt ist, um sich auszurasten. Sie haben es sich verdient. Nach einer ruhigen und erholsamen Nacht sehen wir uns am Mittwoch in alter Frische vormittags dann wieder in der Ordination.

Begeistern:

Ihr großer Tag! Der Zahntechniker hat den neuen, festen und schönen Zahnersatz  vorbereitet. Die neuen festen Zähne werden dann ganz unkompliziert, schmerzfrei und ohne Stress dann eingesetzt und fix verschraubt. Sie werden erstaunt sein, wie einfach und rasch das gehen wird. Sie werden natürlich noch mehr erstaunt sein, wie gut Ihnen diese Zähne passen werden und wie Sie sich gleich sofort besser fühlen und wirklich glücklich sein werden. Generell werden Sie überhaupt erneut erstaunt sein, wie einfach und komplikationslos das alles miteinander vollkommen reibungslos funktioniert hat und wie gut Sie sich psychisch und körperlich fühlen werden. Das ist unser Ziel, welches wir mit dieser speziellen Behandlung für Sie, für Ihr Wohlbefinden und für Ihre Lebensqualität erreichen wollen, mit Ihnen Hand in Hand!

Sollte Ihnen dieses geni-jahl-e Konzept zusagen, dann melden Sie sich bitte einfach bei uns, denn bei uns sind Sie mit Sicherheit in besten und erfahrensten Händen! Kompetenz pur. Ide-jahl für Sie!

Ihr persönlicher Weg zu “ Feste Zähne an 1 Tag“ ist mit uns sicher, schnell und schonend zu erreichen. Sie können Ihre Lebensqualität sofort zurückgewinnen!

Vier einfache Schritte führen Sie zum Erfolg, Hand in Hand mit uns:

  1. Schonendes Entfernen der nicht erhaltungswürdigen Zähne
  2. Einsetzen der 4 ganz speziellen Zahnimplantate
  3. Abformung und Herstellung des individuellen neuen fixen Zahnersatzes
  4. Festes Einschrauben der neuen schönen Zähne innerhalb von 24 Stunden

Ihre Vier Vorteile von All-on-4 bei uns:

  1. Sofort neue feste Zähne durch eine schonende chirurgische Behandlung
  2. Zuverlässig schmerzfrei und stressarm dank schnellster Rund-um-Versorgung
  3. Kostensparend und nachhaltig- einfach der Mehrwert mit neuer Lebensqualität.
  4. Wissenschaftlich fundiertes und bewährtes Konzept unseres Kompetenzzentrums

Unsere Erfahrung – Ihre Sicherheit !

Lassen Sie sich unverbindlich beraten, ob dieses Konzept für Sie geeignet ist und ob es Ihr Leben nachhaltig verändern kann!

Schritt für Schritt zu Ihren festen Zähnen

Das geni-jahl-e Konzept für ide-jahl-e Lebensqualität

Download